Ist an Karneval alles erlaubt?

Sex an Karneval

Sex an Karneval soll ja durchaus mal vorkommen, habe ich gehört. Die fünfte Jahreszeit ist besonders in Regionen wie Köln, Bonn, Düsseldorf oder Mainz (um nur einige zu nennen, Münster ist auch nicht ohne 😀 ) ein echter Ausnahmezustand. Doch bedeutet das, dass auch alles erlaubt ist? Was ist zum Beispiel, wenn es zum Sex kommt – und eine der beiden Personen oder sogar vielleicht beide mit jemand anderem zusammen ist bzw. sind? Ist an Karneval alles erlaubt und man sollte ein Auge zudrücken…oder ist das genauso ein No-Go wie zu jeder anderen Zeit im Jahr auch?

Flirtmodus on – and here we go

Stell dir vor, du hast einen Freund oder eine Freundin und erfährst von ihm bzw. ihr, dass er/sie im Sommer auf Mannschaftsfahrt nach Mallorca fährt. Was geht dir da durch den Kopf? Vielleicht sagst du dir: “Alles gut, kein Problem, ich vertraue ihm/ihr und wünsche viel Spaß.” Oder stellen sich dir bei der Vorstellung die Nackenhaare auf, weil du befürchtest, auf Malle könnte etwas laufen? Immerhin…viele junge Leute, viel Alkohol, viel Party…und Malle ist nur einmal im Jahr. Das könnte nach einem günstigen Seitensprung klingen. Außerdem: Was auf Malle passiert, bleibt auf Malle, richtig?

Dass auf Malle viel geflirtet wird (und sicherlich nicht nur das 😉 ), ist nichts Neues. Und an Karneval ist es doch nicht viel anders. Mal ehrlich: Selbst bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sieht man uns Mädels knapp und sexy verkleidet rumlaufen. Hotpants, kurze Röcke, Strümpfe…geht alles. Und die Jungs…die sind im Kostüm doch auch gleich viel mutiger, wenn es um ein bisschen Körperkontakt geht. Ist ja schließlich Karneval, da ist alles ein bisschen lockerer. Dazu hier und da mal ein Bussi…das gehört schon fast zum guten Ton. Womit wir auch beim Flirten wären.

Ein Bussi auf die Wange sollte man an Karneval vielleicht nicht überbewerten…aber irgendwo ist es halt doch flirten. Und wenn man mal ganz ehrlich zu sich selbst ist…wenn man sich bewusst ein sexy Kostümchen kauft, Alkohol trinkt und sehr leicht mit vielen Leuten in Kontakt kommt…ist man da nicht doch ein bisschen mehr in Flirtstimmung als sonst? Muss ja gar nicht sein, dass man das mit der Absicht macht, Sex haben zu wollen. Flirten macht auch so einfach nur Spaß. Oder man will halt mal wieder ein bisschen den eigenen Marktwert testen…so ganz unverfänglich. Wo kann man das schon in einem sexy Kostümchen machen, ohne dass einen gleich alle Leute schief angucken? Und jetzt noch mal Hand aufs Herz: Wie abwegig ist es da noch, dass es mal zu Sex an Karneval kommt?

Ist Sex an Karneval erlaubt?

Irgendwie klingt die Überschrift komisch, aber ich glaube, es ist klar, was gemeint ist. Oder vielleicht müsste die Frage besser heißen: Ist Fremdgehen an Karneval erlaubt? Kann man das seinem Partner bzw. seiner Partnerin verzeihen, wenn das “passiert” ist? Eben, weil Karneval etwas Besonderes und eine Art Ausnahmezustand ist? Oder spielt das keine Rolle?

Ich kann mir gut vorstellen, dass es einige Leute gibt, die an Karneval gezielt losgehen, um mit jemanden in der Kiste zu landen. Und da will ich jetzt auch gar nicht mit sagen, dass das nur Kerle sind, die so denken. Warum auch nicht? Wenn zwei sich finden, die Spaß haben wollen…wer soll das verbieten? Sicherlich ist da aber auch mal jemand bei, der eigentlich vergeben ist. Aber das zu verzeihen, nur weil es an Karneval passiert ist…hmmm. Also ich finde, das ist nur das Suchen nach einem Grund. Mag ja sein, dass es Pärchen gibt, für die beide Sex an Karneval okay ist (als Sex mit anderen). Das dürfte aber die Ausnahme sein. Und dann ist es halt Fremdgehen wie sonst auch.

Wie jetzt die genauen Umstände sind, wenn es zum Sex kommt…da gibt es sicherlich die unterschiedlichsten Geschichten. Untreue hat aber doch immer einen Grund…und der heißt ganz sicher nicht Karneval. Sondern eher Unzufriedenheit mit der Partnerschaft. Sei es, dass es im Bett nicht mehr läuft, der Partner/die Partnerin nicht mehr als so attraktiv empfunden wird oder man generell nicht so viel von Treue hält…irgend etwas in der Richtung dürfte es wohl sein. Denn ich glaube nicht, dass jemanden, der super-glücklich in seiner Beziehung ist, einfach so ein Seitensprung passiert. Okay, vielleicht kann man auch total glücklich mit jemanden in einer Partnerschaft sein und trotzdem die rein sexuelle Lust auf jemand Fremdes haben…aber dann ist es doch trotzdem asi gegenüber dem Partner/der Partnerin, wenn man das einfach macht ohne mal darüber zu reden.

Oder wie siehst du das? Und wie sind vor allem deine Erfahrungen an Karneval? Läuft da eher etwas mit Fremdgehen…ist es dir selbst vielleicht auch schon mal sowas passiert? Schreib mir dazu doch gerne etwas in die Kommentare. Und natürlich habe ich auch wieder eine Umfrage zu dem Thema erstellt. Du findest sie wie üblich auf der Blog-Startseite rechts in der Navi (mit PC/Notebook) bzw. du brauchst einfach nur nach unten zu scrollen (mit Handy/Tablet).

PS: Für mehr Bilder, Diskussionen und anderen Kram schau gerne auf meiner Instagram- und Facebook-Seite vorbei. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.