Muss ich mich für meine Beziehung rechtfertigen?

beziehung rechtfertigen

Diesen Blog-Eintrag schreibe ich mit etwas Wut im Bauch. Denn ich hatte eine kleine Diskussion mit Mark, bei der ich das Gefühl hatte, dass ich mich für meine Beziehung zu Andre rechtfertigen müsste. Und das gerade bei Mark, denn sowas kannte ich gar von ihm nicht. Er war sonst jemand, der mich unterstützt hatte, doch diese Situation…die nervte mich jetzt echt.

Diskussion im WG-Flur

Als ich nun einmal wieder über Nacht bei Andre war und zurück in die WG kam, fing mich Mark im Flur ab. Er fragte, wo ich war und ich antwortete ihm, ich sei bei Andre gewesen. Die Frage allein fand ich schon etwas komisch, denn er kam mir vor, als würde hier gerade Daddy nachfragen, wo Töchterchen denn die Nacht über gewesen sei?

Die Antwort schien ihm auch nicht sonderlich zu passen. “Läuft also immer noch, das mit euch.”, stellte er für sich fest…ich will jetzt nicht sagen abfällig, aber er ließ schon erkennen, dass er das nicht toll fand. Während ich meine Jacke und so auszog fragte ich nur: “Ja, wieso?” Er ging aber gar nicht richtig darauf rein, sondern fragte nochmal nach, wie es denn jetzt überhaupt Andre und mir aussähe…so nach der ganzen Sache mit Nadine.” Vielleicht war ich von diesem kleinen Verhör zu überrascht, aber allmählich fühlte ich mich etwas provoziert. “Wir haben darüber geredet, okay? Was fragst du?”, wiederholte ich meine Frage. Mark wirkte etwas genervt und fing an mir vorzuhalten, dass er mich da echt nicht verstehen könnte, nach dem, was alles passiert sei und dass er nicht kapiere, was ich trotzdem noch an Andre so toll finden würde.

Ich schaute ihn mit so einem “Was willst du von mir?”-Blick an und hatte ehrlich gesagt gar keinen Bock darauf einzugehen. Ich entgegnete ihm nur ein “Okay, danke für deine Meinung.” und verzog mich in mein Zimmer. Und da regte ich mich dann richtig auf.

Kein Bock mehr, mich für meine Beziehung zu rechtfertigen

Was sollte das, mich am Eingang so zu überfallen und mir so doof wegen meiner Beziehung zu kommen? Und wieso jetzt auf einmal? Okay, ich hatte mich nach der Rückkehr von meiner Mum einmal bei ihm ausgeweint, das weiß ich. Und klar war es schön, da von ihm getröstet zu werden. Dafür war ich auch dankbar und es tat mir gut…aber trotzdem fand ich, dass Mark jetzt einfach überreagierte.

Klar war ich in dem Moment enttäuscht, aber wer ist er bitte, dass er darüber urteilt, ob es jetzt richtig sei, weiter an die Beziehung mit Andre zu glauben oder nicht? Ich hatte das Gefühl, mich für meine Beziehung zu Andre vor ihm rechtfertigen zu müssen…und sorry…das fand ich überhaupt nicht.

Mark ist mein Freund, ja, genauso wie Sarah meine Freundin ist. Natürlich kann er mit mir über meine Beziehung reden und mir auch seine Meinung sagen. Alles okay. Aber mich so am Eingang zu überfallen und mir dann vor den Kopf zu klatschen, dass er mich ja mal gar nicht verstehen würde und wie ich das mit Andre nur weitermachen könnte…also nee. Da hört es dann bei mir auf. So brauchte er mir echt nicht kommen. Ich hatte auch echt keinen Bock mehr, mich für meine Beziehung zu Andre rechtfertigen zu müssen.

Ich weiß selbst, wie unsicher ich war, wie ich mit der Situation zwischen Andre, Nadine und mir umgehen sollte. Und es fiel mir auch verdammt schwer, da eine Entscheidung zu treffen. Aber es war jetzt nun einmal so, dass ich es weiter mit Andre versuchen wollte. Ich erwartete nicht, dass Mark mich dafür feierte, aber ich fand schon, dass er als Freund zu mir und der Entscheidung stehen sollte. Außerdem ging ich ja auch nicht zu ihm und erklärte ihn für bescheuert, weil er keine Beziehung mit jemanden eingehen wolle und stattdessen lieber nur rumvögelte, weil er der Meinung sei, diese Freiheit jetzt um jeden Preis ausleben zu müssen.

Für mich reagierte Mark echt einfach nur über und sollte er glauben, dass ich deswegen meine Beziehung zu Andre beende, dann lebt er definitiv auf dem falschen Planeten.

PS: Für mehr Diskussionen, Einblicke in meine liebestolle Welt und anderen Kram folge mir gerne auf meiner Instagram- und Facebook-Seite 😀
PPS: Noch mehr sexy und exklusive Bilder von mir zeige ich auf OnlyFans.com oder MYM.fans. Schau gerne mal vorbei. Die Inhalte beider Seiten sind gleich, darum: Choose what you like 🙂
PPPS: Verhütung ist wichtig, um sich vor ansteckenden Krankheiten und einer ungewollten Schwangerschaft zu schützen. Nur aus erzähltechnischen Gründen erwähne ich dieses Thema in meinen Storys nicht. Bitte verhütet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.