#sexysonntag – Preview zur neuen Bilderserie & erotischen Kurzgeschichte KW 03/2022

#sexysonntag erotische kurzgeschichte

Dies ist eine Preview zu meiner neuen Bilderserie und meiner neuen erotischen Kurzgeschichte auf meinem BestFans-Kanal.

Ich spiele gerne mit der Fantasie und bin gerne in deiner Fantasie. 😉 Genauso auf dieses Spiel zielt meine neue Bildserie „Bend over“ auf meinem BestFans-Kanal ab. Kannst du dieser Fantasie widerstehen? 😉

Und dazu ist heute auch meine nächste erotische Kurzgeschichte auf BestFans erschienen. Die neue Geschichte habe ich “Girls Talk” genannt – und darin gebe ich dir die Möglichkeiten, einmal Mäuschen bei meiner besten Freundin und mir zu spielen. 😉 Um die Bildserie und/oder die Kurzgeschichte zu lesen, besuch mich auf BestFans. 🙂 Eine kostenlose Leseprobe zur Geschichte findest du hier im Anschluss:

Kostenlose Leseprobe zu: “Girls Talk”

(…)

Jacky drehte sich nun wieder zu mir auf die Seite und stützte ihren Kopf mit dem Arm ab. „Okay, jetzt nur mal angenommen…also nur mal angenommen, wir wüssten, dass die beiden in Münster sind. Sagen wir mal, es ist Sommer, es ist schönes Wetter und wir wüssten, dass die beiden rein zufällig in der Altstadt in der gleichen Kneipe sind.“ „Na, das wäre ja wirklich ein Zufall.“, entgegnete ich grinsend in Vorfreude darauf, was Jacky sich nun zusammenspinnen würde. „Ist doch egal…“, verwarf Jacky mit einer Handbewegung meinen Einwand. Ich ließ sie weiter machen, denn ich war gespannt, worauf das hinauslaufen würde.

„Jetzt mal einfach nur angenommen, es wäre tatsächlich so: Wie würde der Abend ablaufen? Was würdest du zum Beispiel anziehen?“ Ich überlegte kurz. „Es müsste auf jeden Fall sexy sein…“, dachte ich laut nach. „Vielleicht ne Hotpants?“ Ich überlegte nochmal. „Nee, keine Hotpants. Ich glaube, eine Wetlook-Leggings wäre besser. Die erweckt mehr Aufmerksamkeit. Und dann ein bauchfreies Top.“ Ja, mit der Wahl war ich zufrieden. Jetzt wollte ich natürlich von Jacky wissen, was sie anziehen würde. „Ich glaube…“, begann Jacky, „ich würde ganz in Weiß kommen. Ist halt ein schöner Kontrast, weißte?“ Jacky streichelte mit einer Hand über ihre kakaobraune Haut und zwinkerte mir gespielt mit einem vielsagenden Lächeln zu. „Ich hab da einen Rock, der ist ein bisschen länger als ein Mini und ist nach oben High Waist. Der macht ne tolle Form. Und dann habe ich da so ein verspieltes neues Oberteil…das ist auf dem Rücken verschnürt und vorne ganz süß mit Spitze und durchsichtigem Stoff unterhalb der Brust. Sieht fast schon wie ein schicker BH aus…süß, aber doch verrucht.“ Jacky nickte zufrieden aufgrund ihrer Wahl. „Okay, damit bist du in der Kneipe bestimmt overdressed, aber auffallen wirst du definitiv.“, entgegnete ich schmunzelnd. Den Konter konnte ich mir nicht verkneifen.

„Und wie geht es weiter?“, wollte ich wissen. Jackys Blick wanderte etwas durch den Raum. Sie dachte nach, was als nächstes kommen könnte. „Also…“, fuhr sie dann fort, „…wenn wir da ankommen sind, wird man uns zwei Hübsche natürlich gleich bemerken. Die beiden auch, ganz klar. Und die beiden werden uns auch von früher erkennen, genauso ganz klar…“ Jacky betonte das so, als müsste sie sich selbst überzeugen, dass es so wäre. Was amüsant klang. Doch sie fuhr fort. „Wir würden uns dann da umschauen und ganz „zufällig“ die beiden entdecken.“ „Aber“, warf ich ein, „wir nicken ihnen nur kurz zu oder winken einmal kurz als „Hallo“…mehr aber nicht.“ „Nee, keinesfalls…“, bestätigte mich Jacky, „die sollen schon zu uns kommen.“ „Wir könnten uns auch unterhalten und ab und zu zu den beiden rüber schauen, damit sie denken, wir würden über sie reden.“, fuhr ich den Gedanken fort. „Die beiden würden dann auf jeden Fall zu uns kommen.“, war sich Jacky sicher. „Ja, definitiv.“, bestätigte ich. Jacky und ich lachten kurz.

„Und dann?“, fragte ich, um zu wissen, wie es weitergeht. „Dann sind sie in der Falle.“, erklärte Jacky mit einem siegessicheren Lächeln. Ich nickte zustimmend. „Ich würde zusehen, dass ich ihn mal so „aus Versehen“ berühre…so beim Rumdrehen mit dem Po oder so.“ Jacky stimmte sofort zu. „Oh ja, oder einfach so Arm an Arm. Ich finde das selbst auch immer ganz kribbelig, wenn das mit jemanden passiert, den ich sympathisch und sexy finde. Mag ich.“ Jacky schmunzelte vielsagend. „Und viel Augenkontakt, das ist auch wichtig.“, ergänzte sie noch. „Boah ja, unbedingt…“, fiel ich ihr fast schon ins Wort. „Manche Typen sind so gut darin…wenn die einen so angucken…so diesen Blick haben…das ist Flirten ohne Worte. Ist richtig gut.“

Ich fasste einmal zusammen: „Also, wir wissen, wo die Jungs sind, wir haben uns hübsch und sexy zurecht gemacht, haben uns die Aufmerksamkeit der Jungs geholt, flirten mit ihnen, senden ihnen Signale…was kommt als nächstes?“ „Abschleppen.“, entgegnete Jack trocken.

(…)

Folge mir kostenlos auf BestFans

Übrigens: Du kannst mir bei BestFans 100% kostenlos folgen. Einfach auf der Seite registrieren, meinen Kanal aufrufen und dort den „Folgen“-Button klicken. Schon folgst du mir und verpasst nichts mehr, was ich dort poste.

Free-Content siehst du nun sofort, Pay-Content kannst du entweder mit einem Abo freischalten (einmal zahlen, alles sehen) oder du kaufst dir einzeln einfach nur genau den Content, der dich gerade interessiert. Der Preis für den Einzelkauf steht bei jedem Content dabei. 🙂

Und übrigens: Noch im Januar 2022 gibt es für neue Abonennten einen tollen Rabatt auf mein BestFans-Abo von rund 40 % auf den regulären Preis. Mehr Infos hier.

xoxoxo

Deine Lisa

Hier geht es zu BestFans
Hier geht es zu Instagram
Hier geht es zu Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.