Update Of My Life – Vol. 05/2022

update of my life

Hier bist du genau richtig, um mich zu stalken, deine Neugierde über mein Leben zu befriedigen, mit mir mitzufühlen oder um mal Mäuschen im Privaten von jemand anderen zu spielen. Die besten Geschichten schreibt ja eh das Leben. 🙂 Willkommen zu: „Update Of My Life“.

Seit meiner mehrmonatigen Blog-Pause in 2021 wurde ich immer wieder gefragt, was eigentlich in meinem Leben so passiert. Was macht das Studium? Wie läuft es in der Liebe? Und wie im Bett? 😉 Klar verstehe ich, dass sowas spannend ist und ich freue mich auch, dass sich andere so für mich und mein Leben interessieren.

Darum gebe ich dir hier in meiner Rubrik „Update Of My Life“ in unregelmäßigen Abständen und in kompakter Form einen Einblick in mein Leben: Was passiert gerade bei mir, was beschäftigt mich und was macht die schönste Sache der Welt?

Dieses Mal geht es um mein Praktikum, das Zusammenleben mit meinem Dad, ein Update zu Jacky und Sarah und um ein Gespräch mit Sandy. Here we go:

Praktikum

So, die ersten Wochen im Praktikum sind ja jetzt geschafft…und joar, ich würde mal sagen, es läuft ganz gut. 😀 Praktikum macht soweit Spaß, ich lerne ein bisschen dazu, wie so ein Arbeitsalltag aussieht und kann ein bisschen in der Abteilung mithelfen, was sich schon cool anfühlt. Und ich habe mich auch bereits mit einer Jungangestellten angefreundet, die im Büro nebenan sitzt. Meistens machen wir jetzt zusammen Mittagspause, sitzen in der Kantine und quatschen oder gehen ein bisschen raus. Und ich weiß nicht, wie das bei mir immer passiert…aber es hat dann nicht lange gedauert und wir haben uns auch über intimere Sachen ausgetauscht. Wie kommt das immer? Ich muss sowas anziehen. 😀 😀 Aber was ich so nach dem ersten Eindruck schon sagen kann, ist, dass Köln ähnlich wie Berlin eine ganz „interessante“ Stadt ist… 😀

Btw finde ich es ein bisschen surreal, jetzt bei meinem Dad zu wohnen. Ich meine, ich habe ja viele Jahre nach der Trennung meiner Eltern allein bei meiner Mum gelebt…und wir waren auch ein ziemlich gutes Team. Richtig gestritten haben wir uns zum Glück nur selten. Meinen Dad hatte ich in der Zeit nur dann und wann mal besucht. Jetzt lebe ich bei ihm…und natürlich ist das ein bisschen anders als bei meiner Mum. Aber am komischsten ist es wirklich, ihn mit einer anderen Frau zu sehen. Er hat ja schon länger eine neue Freundin, ich kenne sie auch und sie ist auch ganz nett…aber so dieses Zusammenleben wie in einer Familie…das kenne ich halt nur mit ihm, meiner Mum und mir. Dass da jetzt eine andere Frau ist…das fühlt sich schon etwas strange an. Naja, ich werde mich dran gewöhnen.

Woran ich mich da noch etwas schwer tue, ist, dass ich mich bei meinem Dad jetzt wieder wie ein Teenie bei seinem Dad fühle. 😀 Ich meine, ich bin ja erwachsen geworden, lebe sonst mein eigenständiges Leben in Berlin, aber jetzt bei ihm fühle ich mich in seiner Anwesenheit wieder wie ein Teenager statt wie eine junge Frau. 😀 Wahrscheinlich fehlt mir einfach die Zeit mit ihm in meiner Entwicklung.

Jacky

Ah, und wo wir bei Köln sind: Jacky! 😀 Meine beste Freundin wohnt und studiert ja hier. Natürlich hängen wir jetzt öfters zusammen ab. Und das ist soooo cool. 😀 Oh Mann, ich merke jetzt erst, wie sehr ich das eigentlich in Berlin vermisse, auch wenn ich da genauso tolle Menschen habe. Aber Jacky ist halt Jacky. 🙂 Nur eins ist etwas blöd: Ihr neuer Freund Noah. Ostern hatte sie ihn mit in der Heimat dabei. Auch da habe ich die beiden getroffen…und da gab es zwei, drei Situationen, wo er mir gegenüber so ein paar offensive Sprüche reingedrückt hat, wenn Jacky nicht anwesend war. Und einmal hat er mich sogar am Arsch betatscht.

Ich dachte erst, das sei vielleicht einfach sein Humor und das Betatschen war unabsichtlich, doch jetzt auch in Köln machte er mit seinen Sprüchen weiter…so dass ich es Jacky dann erzählt habe. Geht ja nicht, dass mich ihr Freund anmacht. Du kannst dir vorstellen, dass sie ziemlich schockiert war. Sie hat Noah jetzt nicht gleich abgeschossen…und so wie ich Jacky kenne, wird sie die Situation jetzt erst einmal beobachten…auch sein Verhalten mir gegenüber. Jacky ist nämlich so, dass sie für einen Menschen, den sie liebt, viel macht und aushalten kann. Aber wenn ihr dann der Kragen platzt, dann richtig. Natürlich weiß sie auch, dass ich ihr keinen Scheiß erzähle. Ich sage dir, da brodelt auf jeden Fall was…

Sarah

Meine Sarah…leider ausgezogen aus meiner WG in Berlin. Und es hat immer noch nicht geklappt, dass ich sie in der neuen Wohnung besucht habe. Hab deswegen ein bisschen ein schlechtes Gewissen. Aber wir haben so einmal gequatscht. Sie hat seit diesen Monat jetzt einen Job im sozialen Bereich gefunden, der total gut zu ihr passt, finde ich. Freue mich da sehr für sie. 🙂

Uuund noch mehr News: Sarah macht jetzt OnlyFans. 😀 Und zwar schon eher Richtung Porn. Zwar alles solo und ohne ihren Freund Erik…aber ja, sie ist da schon etwas freizügiger. So wie Sarah eben ist. Kein Problem mit Selbstbefriedigung vor der Kamera und so. So wie es aussieht, habe ich sie wohl angesteckt, mit sowas wie OnlyFans auch mal anzufangen… 😀

Sandy

Und zum Abschluss noch ein kleines Update zu Sandy. Seit ich das Praktikum in Köln mache, war ich nur einmal für ein Wochenende in Berlin. Da haben wir uns auch getroffen und gequatscht. Ich finde sie, ihre Lebensart und ihre Lebensgeschichte, ja total faszinierend. Die muss ich irgendwann hier auch noch einmal in Ruhe erzählen. Auf jeden Fall macht Sandy das für mich zu einer inspirierenden Person, bei der ich mich sehr verstanden fühle. Wir haben auch nochmal über das Thema „Austoben“ gesprochen und Sandy meinte nur zu mir, sie würde viele Leute kennen und ich bräuchte ich nur was sagen, wenn ich da was suchen würde. Und…ja…was soll ich sagen…das Angebot ist genauso verlockend wie etwas tun zu wollen, dass dir jemand verboten hat. So kann man mein Gefühl dazu am besten beschreiben, denke ich. Ich bin noch ein wenig hin und hergerissen…

So, das war es mit den News für dieses Mal. 🙂 Bis zum nächsten „Update …“.

xoxoxo

Deine Lisa – your secret sexy girl next door

Hier geht es zu BestFans
Hier geht es zu Instagram
Hier geht es zu Twitter
Hier geht es zu meinem Tasty Slips-Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.