Schlagwort: beziehung

Meine bisher größte Beziehungskrise

beziehungskrise

Beziehungskrise…das ist so ein großes Wort, oder? Krise klingt so nach…Abgrund. Absolute Notlage. Noch nie habe ich mich in einer „Beziehungskrise“ gesehen. Auch nicht bei meinem vorherigen Freund. Doch irgendwie klingt es auch nicht richtig, zu sagen: „Es läuft gerade nicht so.“ Oder: „Es hakt halt ein bisschen.“ „Es gibt ein paar Differenzen?“ Nein, die beste Freundin meines Freundes hat mir gesagt, er würde sich mit einer anderen treffen. Ich glaube, Beziehungskrise ist jetzt doch das passende Wort.

Weiterlesen

Normal fühlt sich wunderbar an

normal

Wenn ich über meine Beziehung zu Andre sprach, dann sagte ich gerne, sie sei wie ein Abenteuer. Ich hatte unheimlich viele neue Erfahrungen mit ihm und durch ihn gemacht. Andre hatte meine eigenen Grenzen immer weiter verschoben und ich lernte über mich selbst, dass meine Grenzen nicht da lagen, wo ich sie immer vermutet hatte. Und ich lernte, was mir alles Spaß machen konnte. Doch ich betonte auch gerne, dass bei uns nicht immer alles “verrückt” oder “krass” war. Die allermeiste Zeit waren wir nicht anders, wie andere Pärchen auch. Normal eben. So wie an dem Abend neulich wieder.

Weiterlesen

Muss ich mich für meine Beziehung rechtfertigen?

beziehung rechtfertigen

Diesen Blog-Eintrag schreibe ich mit etwas Wut im Bauch. Denn ich hatte eine kleine Diskussion mit Mark, bei der ich das Gefühl hatte, dass ich mich für meine Beziehung zu Andre rechtfertigen müsste. Und das gerade bei Mark, denn sowas kannte ich gar von ihm nicht. Er war sonst jemand, der mich unterstützt hatte, doch diese Situation…die nervte mich jetzt echt.

Weiterlesen

Wieder neue Verunsicherung

Verunsicherung

Als ich nach den Feiertagen nach Berlin zurückgekommen bin, wusste ich, dass ein schweres Gespräch mit Andre anstand. Wir mussten uns einfach wegen der Sache mit dem Dreier mit Nadine aussprechen. Ich war vor der Aussprache nervös, weil ich innerlich nicht wollte, dass es mit uns vorbei sein könnte. War es dann auch nicht. Wir redeten und es war wieder gut. Doch nun kam plötzlich neue Verunsicherung bei mir auf.

Weiterlesen

Sarah und ihr nicht ganz normale Beziehung

offene beziehung

Als meine derzeit absolut besten Freundinnen würde ich natürlich Jacky (love you) und Sarah bezeichnen. Seit ich hier in Berlin bin, habe ich schon so viel mit ihr erlebt. Oft gelacht, ein wenig geweint und auch intim ist es mit ihr schon geworden. Das tolle an Sarah ist, dass sie ein so positiver und energiegeladener Mensch ist. Oft denke ich: Wie traut sie sich das nur? Und warum kann ich nicht so sein? 😀 Außerdem kann ich mit ihr einfach über alles reden. Und in dem guten Jahr, in dem ich jetzt hier bin, haben wir schon viel geredet. Auch jetzt vor kurzem erst wieder…nur dass es dieses Mal nicht um mich ging. Denn Sarah ist frisch in einer Beziehung – und ich war neugierig, wie es so läuft.

Weiterlesen

Vertrauen als Grundvoraussetzung für persönliche Freiheiten in der Beziehung

persönliche Freiheiten

Menschen und Beziehungen sind so unheimlich unterschiedlich. Manche Pärchen hocken am liebsten den ganzen Tag aufeinander und machen alles zusammen, andere wiederum schwören darauf, dass der Schlüssel zu einer glücklichen Beziehung ist, dass man sich gegenseitig seine Freiheiten lässt. Doch wie gut passen eine Beziehung und persönliche Freiheiten überhaupt zusammen? Schließlich hat man doch eine Partnerin bzw. einen Partner mit denen man sein Leben teilt. Kann es überhaupt gutgehen, wenn jemand Freiheiten einfordert oder ist das nicht schon ein Anzeichen, dass in der Beziehung etwas kaputt ist? Ich finde, persönliche Freiheiten sind keinesfalls ein Problem. Doch es erfordert eine Voraussetzung: Vertrauen.

Weiterlesen

In einer Beziehung den eigenen Marktwert testen – erlaubt oder verboten?

Marktwert testen

Hast du schon mal deinen eigenen Marktwert gestest…also ausprobiert, wie du beim anderen oder auch gleichem Geschlecht ankommst? Vielleicht schon. Doch warst du da Single oder in einer Beziehung? Als Single seinen Marktwert zu testen, ist sicherlich weitaus weniger problematisch als das in einer Beziehung zu tun. Denn wer vergeben ist und das macht, der ist wahrscheinlich auf Fremdgehen aus, richtig? Möglicherweise ja, vielleicht aber auch nicht. Ich denke, es kommt sehr darauf an, wie man testet…und vor allem, aus welchem Grund.

Weiterlesen

Hat jeder Mensch eine zweite Chance verdient?

zweite Chance

Es gibt so Sätze wie: “Der/Die ändert sich nie.” Damit ist gemeint, dass sich ein Mensch einfach nicht ändern kann oder will. So war er und so wird er immer sein. Doch gibt es nicht auch die andere Seite? Menschen, die ihre Fehler erkennen und aus ihnen lernen? Und sich dann ändern? So stellt sich die Frage: Hat ein Mensch eine zweite Chance verdient? Und falls ja…woran kann man erkennen, wer eine zweite Chance verdient hat? Das ist vielleicht sogar noch die viel schwerere Antwort.

Weiterlesen

Status quo zum Liebestollblog – wie geht es trotz Beziehung weiter?

Liebestollblog

Wer meinen Blog zumindest seit den letzten Wochen verfolgt, der weiß, dass ich mit Andre einen neuen Freund…oder besser gesagt…einen neuen Partner in Berlin gefunden haben. Ich freue mich darüber und bin schon sehr gespannt, was ich mit ihm an meiner Seite noch alles erleben werde. Doch in diesem Zusammenhang bekam ich zuletzt immer öfters die Frage zu hören: “Machst du denn mit deinem Liebestollblog weiter?” oder “Weiß dein Freund, dass du den Blog hast?” Auf diese Fragen möchte ich hier gerne eingehen und auch erklären, wie es mit Liebestollblog weitergehen wird.

Weiterlesen